Verhaltensbedingte Kündigung nach Schlechtleistung

Die verhaltensbedingte Kündigung nach vorheriger Abmahnung wegen sogenannter Schlechtleistung setze voraus, dass der Arbeitgeber im Kündigungsschutzverfahren sowohl die Leistungen des betreffenden Arbeitnehmers über einen repräsentativen Zeitraum darlege, als auch die Fehlerquote vergleichbarer Arbeitnehmer. Andernfalls könne das Gericht nicht erkennen, ob…